Das Ministerium für Gesundheit und NHS -Vitaminempfehlungen für Babys & Kinder

Memoraid Kids Vitamin D3 und Vitamin C -Tropfen liefern das Gesundheitsministerium empfohlene Vitamine; Vitamin D3 und Vitamin C. Sowohl Vitamin D3 als auch Vitamin C sind wichtig, um das Immunsystem Ihres Kindes zu unterstützen.

wachsende Kinder, insbesondere diejenigen, die keine abwechslungsreiche Ernährung essen, manchmal nicht genug Vitamine D und C (Quelle NHS.co.uk). Auf dieser Basis rät das Gesundheitsministerium für Babys und Kinder, Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung ihrer Ernährung zu nehmen und sicherzustellen, dass sie die richtige tägliche Menge an Vitaminen erhalten.

Das Gesundheitsministerium empfiehlt, dass alle Kinder im Alter von 6 Monaten bis 5 Jahren Vitaminpräparate mit Vitaminen A, C und D enthalten. Quelle nhs.co.uk

Das Gesundheitsministerium empfiehlt auch:

  • Babys von der Geburt bis zu einem Jahr im Alter von 1 Jahr, die gestillt werden, sollten eine tägliche Ergänzung mit 8,5 bis 10 Mikrogramm (µg) Vitamin D enthalten, um sicherzustellen, dass sie genug bekommen. Dies ist, ob Sie eine Ergänzung mit Vitamin D selbst einnehmen.
  • Babys gefütterte Säuglingsnahrungsmittel sollte kein Vitamin -D -Ergänzung erhalten, wenn sie mehr als 500 ml (etwa ein Bier) Säuglingsnahrung pro Tag haben, da die Säuglingsnahrung mit Vitamin D und anderen Nährstoffen angereichert ist.
  • Kinder im Alter von 1 bis 4 Jahren sollten eine tägliche Ergänzung mit 10 µg Vitamin d.
  • enthalten

Quelle nhs.co.uk